Vereinsversammlung

Vorfreude aufs Jubiläum und Einblick ins Thema Cyber an der 174. Vereinsversammlung

Am 09.06.2022 erfreute sich der Vorstand einer regen Teilnahme an der 174. Vereinsversammlung im Restaurant Bären Langenthal.
Der Präsident Christoph Kuert blickt auf ein abwechslungsreiches Vereinsjahr 2021 zurück. Die verschiedenen Anlässe in den Bereichen Militär, Politik, Sport und Kultur stiessen auf ein breites Interesse. Leider mussten auch im Jahr 2021 wiederum gewisse Anlässe auf Grund der Covid Situation abgesagt werden. Den freiwilligen Organisatoren und Helfer gebührt ein grosses Dankeschön, so auch den beiden Jahressponsoren Ingold Baumschulen AG/Ingold Baumkultur (unser Mitglied Christof Ingold) sowie Wälchli & Partner AG/Ingenieure und Planer SIA/USIC (unser Mitglied Simon Jost).

NEUE DATEN für 174. Vereinsversammlung und Herbstanlass

Geschätzte Kameradinnen und Kameraden

Der Vorstand hat an seiner Sitzung vom 26.01.2022 beschlossen, das bevorstehende Referat mit Fotojournalist Alex Kühni und unsere 174. Vereinsversammlung mit dem Referat von Oberst i Gst Robert Flück zum Thema "Cyber in der Schweizer Armee" auf je einen späteren Zeitpunkt im Jahr zu verschieben.

Trotz der sich inzwischen abzeichnenden Lockerungen der Massnahmen sind wir weiterhin überzeugt, dass einerseits die aktuelle Lage noch immer unsicher ist und ein grosser Teil der Kameraden der Risikogruppe angehören.

Wir freuen uns, dass wir mit den beiden Referenten und dem Hotel Bären folgende Daten festlegen konnten:

  • Donnerstag, 9. Juni 2022: 174. Vereinsversammlung
  • Freitag, 21. Oktober 2022: Herbstanlass

Winteranlass und 174. Vereinsversammlung werden verschoben

Geschätzte Kameradinnen und Kameraden

Der Vorstand hat an seiner Sitzung vom 26.01.2022 beschlossen, das bevorstehende Referat mit Fotojournalist Alex Kühni und unsere 174. Vereinsversammlung mit dem Referat von Oberst i Gst Robert Flück zum Thema "Cyber in der Schweizer Armee" auf je einen späteren Zeitpunkt im Jahr zu verschieben.

Wir sind zum Schluss gekommen, dass einerseits die aktuelle Lage noch immer unsicher ist und ein grosser Teil der Kameraden der Risikogruppe angehören. Ich bin überzeugt, dass diese Entscheidung auch mit den aktuellen Gerüchten um Lockerungen weiterhin die Richtige ist.

Im Moment laufen die Abgleiche mit den Referenten und dem Hotel Bären, gerne werden wir euch informieren, sobald wir die neuen Termine festgelegt haben.

Langenthal - Berlin - London

Martin Lerch
173. Vereinsversammlung

An der 173. Vereinsversammlung durfte Präsident Christoph Kuert 40 Mitglieder und Gäste begrüssen. Anfänglich wurde kurz auf das vergangene coronabedingt eingefrorene Vereinsjahr 2020 zurückgeblickt, der Präsident setzte den Fokus aber lieber auf die Gegenwart und in die Zukunft, wobei dank den Lockerungen bereits eine erste Veranstaltung, der Besuch in Wangen a. d. Aare, stattfinden konnte.

173. Vereinsversammlung findet am 25. Juni 2021 statt

Aufgrund der aktuellen Umstände hat der Vorstand an seiner Sitzung vom 10. Februar 2021 beschlossen, die

173. Vereinsversammlung auf den 25. Juni 2021

zu verschieben.

Wir freuen uns, dass die aktuellen Massnahmen die Durchführung im Hotel Bären erlaubt. Es werden die aktuellen Regeln gelten, was eine Obergrenze von 50 Personen bedeutet. Die Sitzordnung während des gesamten Abends sind 4er Tische.

Langenthaler Offiziere sagen JA zum neuen Kampfflugzeug

Hans-Jürg Käser
Rege Teilnahme an der VV

Am 03.07.2020 erfreute sich der Vorstand einer regen Teilnahme an der 172. Vereinsversammlung im Hotel Bären Langenthal. Mit 40 Anwesenden fiel die Teilnahme trotz besonderer Situation und entsprechender Massnahmen auf Grund des Virus SARS-CoV-2 im ähnlichen Rahmen wie in den Vorjahren aus.

172. Vereinsversammlung - 3. Juli 2020

Hans-Jürg Käser

Liebe Kameradinnen, liebe Kameraden

Mit dem Entscheid des Bundesrates vom 27. Mai 2020 die Massnahmen zum Coronavirus weiter zu lockern, lädt euch der Vorstand gerne erneut zur 172. Vereinsversammlung unserer Offiziersgesellschaft ein.

Wir freuen uns, dass es wieder möglich wird die Kameradschaft zu pflegen und wir von unserem Kameraden alt Regierungsrat und Oberst aD Hans-Jürg Käser einen Einblick in die Erkenntnisse der Sicherheitsverbundsübung 2019 erhalten.

Das Gesellschaftsleben ruht!

Lieber Kameradinnen und Kameraden

Aufgrund der Umstände rund um das Corona-Virus hat sich der Vorstand ausgetauscht und verschiebt die für den 18. März angesetzte Vereinsversammlung.

Des Weiteren müssen wir folgende OGL-Anlässe annullieren:
  • Skitag vom 28. März
  • Besuch der BEA vom 24. April
  • Teilnahme an den Bieler Lauftagen vom 4. bis 6. Juni

Der Vorstand verfolgt die Entwicklung und wird sich in den kommenden Wochen beraten. Sobald möglich werden wir zur Vereinsversammlung einladen.

Kameradschaftliche Grüsse und bleibt gesund!

Hptm Christoph Kuert
Präsident OG Langenthal u. U.

172. Vereinsversammlung -> verschoben

Hans-Jürg Käser

Update zum Coronavirus per 13. März 17:30 Uhr

Aufgrund der geänderten Umstände und der neuen Verordnung des Bundesrats haben wir im Vorstand beschlossen, die 172. Vereinsversammlung der Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung zu verschieben.

Aktuell können wir noch kein Verschiebedatum kommunizieren, werden jedoch die Mitglieder zu gegebener Zeit einladen.

Besten Dank für euer Verständnis und trotzdem ein frohes Wochenende!


Der Vorstand der Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung lädt Sie herzlich zur diesjährigen Vereinsversammlung ein.

Einblick ins "Petit Paradis Schweiz"

Der Vorstand und alt BR Johann N. Schneider Ammann

Zum Gastreferat von Alt-Bundesrat Johann Schneider-Ammann und der anschliessenden 171. Vereinsversammlung der OG Langenthal begrüsste Präsident Christoph Kuert die anwesenden Mitglieder und geladenen Gäste aus Politik und Sport. Alt-Bundesrat Schneider-Ammann referierte über die eng verbundenen sicherheits- und wirtschaftspolitischen Aspekte im Bundesrat und der Schweiz. Er gab Einblicke in seinen Bundeshaus-Alltag, seine Gespräche mit ausländischen Staatspräsidenten und deren Sicherheitschefs und wies darauf hin, dass man heute „mit Anstand“ nicht mehr weiterkomme, die Schweiz aber diese Werte weiterhin pflegen und dafür kämpfen solle. Europa ist, insbesondere Grossbritannien mit dem ungelösten Brexit-Austritt, im Umbruch.

Seiten

Subscribe to RSS - Vereinsversammlung

Impressum | Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung | anmeldenWebdesign by Christoph Kuert