Besuch des Drohnen Kommando in Emmen

Standarte Drohnen Kommando
Drohnenstartplatz
Informationen aus erster Hand

Am Freitag 05. Mai 2017 besuchte eine 17-köpfige Delegation der OG Langenthal das Drohnen Kommando 84 in Emmen. Auf der Air Base begrüsst und durch den Nachmittag geführt, wurden wir von Oberstlt i Gst Dubs, Kdt Stv des Drohnen Kommandos und Chef Operation Center ADS.

Als Einstieg zeigte uns Herr Dubs das System der Aufklärungsdrohne 95. Anhand von Folien wurden die Bestandteile des Systems, das Einsatzverfahren und mögliche Einsätze erläutert. Für den zweiten Teil haben wir auf den Flugplatz verschoben. Dort war eine Drohne auf dem Katapult für den Start vorbereitet. Nach einigen PC-21 Trainingsflugzeugen war es soweit. Die Drohne wurde innert weniger Sekunden in die Luft befördert. Kurz davor ist eine PC-6 gestartet, welche die Drohne während des Fluges aus Sicherheitsgründen begleitet. Die Einsatzverfahren wurden in Zusammenarbeit mit der Flugsicherung Skyguide und dem Bundesamt für Zivilluftfahrt zertifiziert. Dies bildet die Grundlage für die Einsätze, welche von den Drohnenpiloten geflogen werden. Durch Adj Uof Marti wurden wir im mobilen Kommandoposten empfangen und konnten bereits das Live-Video-Signal der Drohne aus dem Raum Küssnacht beobachten. Auch wenn einzelne Personen nicht identifiziert werden können, ist die Leistung der Kamera doch beträchtlich, einerseits der Zoom, andererseits auch das Infrarotbild, welche bereits kleine Temperaturunterschiede sichtbar macht.

Als Zückerchen kamen wir in den Genuss einer Trainingsvorführung der Patrouille Suisse. Der Zufall wollte es, dass unser Besuch mit dem Fan - Tag zusammengefallen ist.

Als Abschluss wurden wir über den Stand des Projekts der neuen Drohne ADS 15 informiert. Nebst neuster optischer Ausrüstung wird die neue Drohne eine längere Einsatzdauer mit weniger Personal ermöglichen. Der technologische Fortschritt, welcher innert 20 Jahren erfolgt ist, wurde uns wieder vor Augen geführt.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei Oberstlt i Gst Dubs für den Einblick in die unbemannte Aufklärung der Schweizer Armee bedanken!

Weitere Informationen zum ADS 95 oder ADS 15 sind in der Wikipedia zu finden.

Impressum | Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung | anmeldenWebdesign by Christoph Kuert