Liebe Kameradinnen, liebe Kameraden

Gerne laden wir Euch zum Start in das neue Jahr 2018 ein. 

Wann: Freitag, 19.Januar 2018 18.00 Uhr  
Wo: Jurapark, Jurastrasse 29, 4900 Langenthal

Stefan Wälchli, neuer CEO der Clientis Bank Oberaargau, wird uns die Bank und neuen Räumlichkeiten vorstellen sowie über weitere Neuigkeiten der Clientis Bank Oberaargau informieren.

Anschliessend lädt uns die Bank zum Apéro ein.

Mit kameradschaftlichen Grüssen

Major a D Christoph Schärer

 

Die OG Langenthal und Umgebung gratuliert den Offizieren in ihren Reihen zur Beförderung per 01. Oktober  2017 und wünscht viel Erfolg in der weiteren Militärzeit!

zum Hauptmann  

  • Hiltbrunner Christian Jörg

zum Oberleutnant  

  • Ulli Oliver

Liebe Kameraden

Die Stadtschützen Langenthal haben die Mitglieder der OG Langenthal zum Nachtschiessen am 17. November 2017 ab 1800 Uhr im Weier eingeladen.

Die weiteren Details um dieses einmalige Erlebnis können der PDF-Einladung weiter unten entnommen werden.

Anmelden für diesen Anlass bis spätestens am 10. November 2017 über den unterstehenden Link.

Kameradschaftliche Grüsse

Oblt Christoph Zaugg

Sehr geehrte Damen und Herren, werte OG-Mitglieder

Der Vorstand der Offiziersgesellschaft Langenthal und Umgebung lädt Sie herzlich ein zum 

Chlaushöck

Lassen wir das Vereinsjahr gemütlich ausklingen. Apéro, Raclette à discrétion, Getränke, Kaffee usw., alles, was das Herz begehrt. Dabei finden wir genügend Zeit um zu plaudern, in Erinnerungen zu kramen und das Zusammensein zu geniessen. Und über die Erlebnisse des vergangenen Vereinsjahres zu diskutieren.

Seniorenanlass vom 25.Oktober 2017
  
Liebe Kameradinnen, liebe Kameraden  
  
Gerne laden wir Sie zum Referat unseres Mitglieds, Oberst Rolf Streuli ein:  
  
Wann: 25. Oktober 2017, 17.30 Uhr  
Wo: Parkhotel Langenthal, Weststrasse 90
  
Anschliessen an das Referat sind Sie zum Apéro, offeriert durch die OGL eingeladen. Das Nachtessen (trockenes Gedeck Fr. 35.00) geht zu Lasten der Teilnehmer.  
  

Am 1. September 2017 um 17.00 Uhr war es soweit: Der Schützenmeister befahl «FEUER FREI» für die ersten 4 Schützen des Pistolenwettschiessens 2017. Klar war allen, dass ein Platz in den Top drei nur mit hervorragenden Resultaten erreicht werden kann, denn im Jahr 2016 erreichte der Sieger Oberstlt Kurt Bläuenstein 194 Punkte und für den dritten Rang mussten 190 Punkte erzielt werden. 2017 schoss die OGL das Pistolenwettschiessen nach 14-maliger Durchführung durch Maj Erwin Lüthi im Schiessstand Chleihölzli in Wangen a.A. neu im Schiesstand Weier in Langenthal.

Die OG Langenthal und Umgebung gratuliert den Offizieren in ihren Reihen zur Beförderung per 01. Juli  2017 und wünscht viel Erfolg in der weiteren Militärzeit!

zum Oberleutnant  

  • Neuenschwander Benno
  • Salas Ramos Mario Carlos

Liebe Kameradinnen, liebe Kameraden  

Ich freue mich sehr, Euch nach der 14-maligen Durchführung des Pistolenwettschiessens durch unseren Kameraden Maj Erwin Lüthi, nach Langenthal in den Schiessstand Weier zum diesjährigen Pistolenschiessen einladen zu dürfen. Obschon wir den Anlass neu in Langenthal durchführen, bleibt der Ablauf ähnlich:  

Schiesszeit: Freitag, 1. September 2017, 1700 – 1930 Uhr** Letzte Standblattausgabe 1900 Uhr

Ort: Schiessanlage Weier Langenthal, 25m Stand
Scheibe: Ordonnanz-Schnellfeuer-Pistolenscheibe 25m

Bereits am 27. Mai fanden sich unsere fünf Stafettenläuferinnen und -läufer in Langenthal zum Training ein. An diesem heissen Samstag, trainierten wir auf 15km und besprachen die organisatroischen Herausforderungen für den Bieler Stafettenlauf (100km). Alle fünf Läuferinnen und Läufer hatten sich auf eine Strecke von je 17km - 23km vorzubereiten.

Die Mitglieder der OGL wurden für den Donnerstag vor Pfingsten (1. Juni) von der OG Huttwil zu ihrem traditionsträchtigen Pistolenschiessen in Ursenbach eingeladen. Dieses Schiessen war besonders interessant, da in Ursenbach noch über die Distanz von 50m, und nicht wie heute gewöhnlich 25m, geschossen wird. So hörten wir die Warner beim Schiessen des Öfteren sagen: "Dä isch i d Muur gange" (Prellmauer unter den Scheiben). Trotz der widrigen Umstände, konnte Oblt Trix Müller das Schiessen für sich entscheiden - herzliche Gratulation.